Erneuerbare Energien fördern

Steigende Energiekosten, die Endlichkeit fossiler Brennstoffe und nicht zuletzt der Klimawandel machen ein Umsteuern hin zu erneuerbaren Energien erforderlich. Dieser Herausforderung haben wir uns seit vielen Jahren gestellt.
Mit dem Energiemanagement an gemeindeeigenen Gebäuden, der Biogas-Abwärme Nutzung für Rathaus und Schwimmbad sowie den kommunalen Photovoltaikanlagen gehört Hünfelden zu den innovativsten Kommunen im Kreis. Gleichzeitig stehen wir weiterhin zu dem Projekt der Windenergie im gemeindeeigenen Wald. Unser Ziel: Lokale Stromerzeugung, unter Regie unserer Kommune und unseren Bürgern - konzernunabhängig und nachhaltig. So bleibt die Wertschöpfung in wesentlichen
Teilen in unserer Region.
Des Weiteren ist Hünfelden nun wieder an unserem lokalen Stromnetz beteiligt. Mit einem zukunftsweisenden Projekt interkommunaler Zusammenarbeit können wir nun bei den Themen Versorgungssicherheit und künftigen Ausbau der Netzinfrastruktur direkt mitwirken. Somit ist Infrastruktur in kommunaler Hand die sicherste und demokratischste Form zum Erhalt und Ausbau der kommunalen Daseinsfürsorge.